Next Generation Forum: Jungpolitiker kommen in Göttingen zusammen

Das Next Generation Forum der Jungen Liberalen Niedersachsen fand am vergangenen Wochenende in Göttingen statt. Themen wie Mobilität auf dem Land und in der Stadt sowie kommunaler Haushalt standen im Fokus dieses Seminarwochenendes. Dar- über hinaus wurden Workshops zu Rhetorik und Pressearbeit veranstaltet. Als Referenten konnten Elke Maria VAN ZADEL (Vor- stand Technik, IT und Infrastruktur bei ÜSTRA), Léonard HYFING (FDP, Ratsherr im Landkreis Uelzen), Henning HÜNERBEIN (Gründer von osnalive Medien) und Konstantin KUHLE MdB (in- nenpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion) begrüßt werden. Mit dem Modul „Happy New Century – Aufbruch in ein neues Jahrzehnt“ begannen für den FDP-Nachwuchs die Vorbe- reitungen auf das Superwahljahr 2021.

„Besonders für neue Mitglieder eignet sich solch ein Format, da einerseits die Möglichkeit besteht, Anschluss zu finden und an- dererseits praktische Fähigkeiten zu erlernen.“, so Henning HÜ- NERBEIN, Leiter des Presse-Workshops.

Auch der Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Göttingen, Jan RISTING, erklärt: „Bei den Kommunalwahlen 2021 kommt es dar- auf an, mit vielen jungen Kandidaten anzutreten und frischen Wind in unsere Rathäuser zu bringen. Dazu möchten wir JuLis einen Beitrag leisten. Mit der Arbeit in verschiedenen Workshops – vor allem zu kommunalen Themen – bietet das Next Generation Forum die Möglichkeit, sich darauf vorzubereiten.“